Grußwort

Sehr geehrte Kunden,

alle unsere Unternehmen arbeiten in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld. Wer denkt da an ein Engagement im fernen Japan ohne zugleich an immense Kosten, kulturelle Eigenheiten und sonstige Hürden zu denken. 
Aus meiner persönlichen Erfahrung kenne ich vielfältig die Euphorie ausländischer Japanbesucher bezüglich der Marktchancen, aber auch große Enttäuschung und Frustration im Umgang mit japanischen Unternehmen, aufgrund von sprachlichen und kulturellen Barrieren. 

Aus diesem Grund haben wir gerade für kleine und mittelständische Unternehmen mit beschränkten Resourcen einen einfachen, "hands on" Ansatz nach dem KISS Prinzip leicht abgewandelt: 

Keep It Simple, Sell!

Womöglich wundern Sie sich über die Bedeutung des Bildes links.
Es zeigt den japanischen Gott der Finanzen und des Kommerzes. Dahinter steht keine tiefe, komplexe Philosophie, sondern lediglich der einfache Wunsch nach dem finanziellen Teil des Glücks. Diesem fühlen auch wir uns verpflichtet und ich lade Sie ein, sich unser Konzept näher zu betrachten. 

Sprechen Sie uns an
, ob wir für Sie etwas tun können!
Markus Thinnes
President
An den Seitenanfang springen... | Zurück